Künstler Alle anzeigen
loading...
Städte
loading...
Genre
loading...
NEU im Vorverkauf
loading...

PRESSE




weitere Infos
Scheckübergabe an 'PEACE x PEACE'-Initiatoren und UNICEF Deutschland

SCHULRANZEN-PROJEKT der 'PxP Embassy e.V.':
Datum: Mittwoch, der 26. Juli 2017
Zeitraum: ca. 10.30-12.00 Uhr
Ort: Admiralspalast (4. OG/Studio)
Friedrichstr. 101, 10117 Berlin

Verleihung von Schulstarter-Sets (Schulranzen, Lernutensilien) an 500 Kinder. Die symbolische Schulranzen-Übergabe an 2-3 Kinder durch PxP-Supporter ANDREAS BOURANI und KAI SCHUMANN.

Beim gestrigen Sommerfest des Konzertveranstalters Semmel Concerts auf dem Gelände der Arena Berlin fand die Scheckübergabe von Dieter Semmelmann (Geschäftsführer Semmel Concerts ) an die „PEACE x PEACE“-Initiatoren Fetsum Sebhat und Tedros Telwede sowie Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland, statt. Der Reinerlös der Veranstaltung betrug 400.380,00 €

Das Benefizkonzert fand vor einem Monat bereits zum zweiten Mal in der Waldbühne Berlin statt. Musikgrößen wie Herbert Grönemeyer, Die Fantastischen Vier, Fritz Kalkbrenner, Freundeskreis, Beginner, aber auch Newcomer wie Bilderbuch und die Berliner Band Grossstadtgeflüster standen an dem Abend auf der Bühne, um ihre Stimme für Kinder in Not zu erheben. Die Semmel Concerts hat  - wie bereits 2016 - auch in diesem Jahr zusammen mit dem PxP Embassy e.V. das Benefiz-Konzert unterstützt und durchgeführt. CTS Eventim und die VVK-Stellen, die keine Gebühren erhoben haben, ermöglichten den Konzertbesuchern einen niedrigen Ticketpreis von 45 €. Reinerlös und Spenden der Veranstaltung kommen auch in diesem Jahr in Kooperation mit UNICEF Hilfsprojekten für Kinder in Krisenländern und auf der Flucht zugute. 


Gastgeber Dieter Semmelmann zur Scheckübergabe: „Das PxP-Festival hat erneut bewiesen, dass querdenken und mutig sein etwas Großes bewirken können. Dank der Power und Leidenschaft von Fetsum und Teddy ist diese Zusammenarbeit immer wieder etwas ganz Besonderes für mein Team und mich. Mit unseren starken Partnern, der Waldbühne Berlin, der CTS Eventim AG und allen teilnehmenden Künstlern, konnten wir in diesem Folgejahr erneut ein tolles Ergebnis erzielen. Einen besonderen Dank möchte ich auch UNICEF Deutschland aussprechen.“


Die Festival-Initiatoren Fetsum Sebhat und Tedros Tewelde ergänzen: „Wir sind noch immer sehr beseelt und unendlich dankbar, dass wir zusammen mit Semmel Concerts, UNICEF und dem großen Support durch die Künstler die Waldbühne zum zweiten Mal in Folge füllen konnten. Das PxP Festival ist mehr als eine Konzertveranstaltung, es ist der Beweis, dass Musik Menschen verbindet und ein Signal für eine friedlichere Welt aussenden kann. DANKE an alle Helfer & DANKE Berlin!“


Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland, schließt ab: „Das PEACE x PEACE-Festival gibt Kindern im Krieg und auf der Flucht eine Stimme und zeigt ihnen damit vor allem eines: Wir lassen euch nicht alleine. Dieses großartige Zeichen der Solidarität macht das Festival zu etwas ganz Besonderem. Es tut gut zu wissen, dass sich so viele mit uns gemeinsam für eine friedliche Zukunft für Kinder weltweit einsetzen. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!“

Das angehängte Bild können Sie kostenfrei verwenden. 
Fotocredit: Florian-Maßen
Bildunterschrift:
v.l.n.r._Fetsum-Sebhat_Kai-Heimberg_Dieter-Semmelmann_Tedros-Tewelde_Pia-Kempen_Christian-Schneider


weitere Infos, Fotos und Videos zum Download hier