Künstler Alle anzeigen
loading...
Städte
loading...
Genre
loading...
NEU im Vorverkauf
loading...

FALCO

Das Musical
2018

„Falco hätte dazu nur gesagt: so gehört das! Das ist Showbiz!“ 
Thomas Rabitsch, Falcos ehemaliger Band-Leader

„Das Musical ist episodenhaft, effekt-heischend und egozentrisch – kurz: es hätte Falco gefallen!“
Horst Bork, ehemaliger Falco-Manager

Falco-Fans und -Wegbegleiter feiern das Erfolgsmusical
Tourstart im Februar nach Falcos 20. Todestag

Bayreuth, November 2017 – Mit über 135.000 Zuschauern war „FALCO – Das Musical“ 2017 der Überraschungserfolg in der deutsch-österreichischen Musical-Landschaft. Anfangs noch verrückt, bildgewaltig und kunstvoll umgesetzt, entwickelte sich die Inszenierung im Laufe der rund einhundert Shows stetig weiter – und wurde noch verrückter, bildgewaltiger und kunstvoller. Die Musical-Biographie von Produzent und Veranstalter Oliver Forster (COFO, Passau) geht ab 10. Februar 2018 erneut auf Tournee durch über 50 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für eine angemessene und authentische Umsetzung sind erneut Weggefährten von Falco mit dabei. Tickets sind bereits erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de, www.semmel.de sowie www.falcomusical.com.

Horst Bork, Falcos ehemaliger Manager und Autor der Falco-Biographie „Die Wahrheit“, hat als Berater bei der Umsetzung des Musicals für größtmögliche Authentizität gesorgt, ohne dabei den Show-Charakter zu vernachlässigen. „Von Anfang an hat mit beeindruckt, wie sehr die Autoren, der Regisseur und die Darsteller sich mit der Frage beschäftigt haben, ob und wie man dem Künstler Falco mit einem Musical gerecht werden kann“, erklärt Bork. „Da kann man es sich leichtmachen und einfach sagen: gar nicht! Das wäre aber schade gewesen – denn Falco verdient dieses Denkmal!“ Auf die Frage, ob ein Musical dem komplexen Charakter von Hans Hölzel und/oder Falco gerecht werden kann, antwortet er: „Die Kreativen der Show arbeiten mit Schlaglichtern, mit Episoden und Extremen – vor allem aber mit kunstvoller Exzentrik, plakativer Staffage und mit beeindruckender Live-Performance von Band, Sängern und Tänzern. Wenn überhaupt, kann man Falco auf der Bühne vielleicht nur so darstellen – und dem Hans hätte es sicher gefallen!“

Am 6. Februar 1998 ist Johann „Hans“ Hölzel alias Falco bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik ums Leben gekommen. Zum 20. Todestag der österreichischen Popikone lässt „FALCO – Das Musical“ den ‚Falken‘ wieder fliegen. Verrückt und bildgewaltig, unterstützt durch schrille und extravagante Tanzeinlagen, umrahmt von kunstvollen Projektionen und Original–Videosequenzen ist die Musical-Hommage eine tiefe Verbeugung vor dem österreichischen Genie und gewährt intensive Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers. Die markantesten und größten Falco-Hits, von „Der Kommissar“ über „Jeanny“, „Out of the Dark“ bis zu seinem Welthit „Rock Me Amadeus“, werden dabei live interpretiert.

Für die musikalische Umsetzung ist erneut Thomas Rabitsch zuständig. Er war zwanzig Jahre lang Falcos Weggefährte, Band-Leader und Freund und betont: „Falco hätte an dem Musical seine rechte Freude gehabt: ein Darsteller, der ihm in Gesang und Attitüde äußerst nahekommt, eine Band, die seiner würdig gewesen wäre – und eine schnelle, überbordende Inszenierung mit viel Ausschweifungen und noch mehr nackter Haut. Da hätt‘ er schon hingeschaut.“

Auf der Bühne erwecken mit Alexander Kerbst und Stefan Wessel zwei der weltweit besten Falco-Darsteller den österreichischen Weltstar zu neuem Leben. Kerbst verfasste mit Stefanie Kock auch das Drehbuch für das Musical. „Falco auf der Bühne authentisch darzustellen ist sehr schwer“, betont Bork, „für das, was Falco gemacht hat, haben wir ein eigenes Wort, „Falconizing“, kreiert. Die Art seine Musik zu interpretieren und gleichzeitig die typischen Falco-Attitüden zu wahren ist eigentlich unnachahmlich. Einige wenige Menschen auf der Welt können das aber. Dafür muss man einerseits ein angeborenes Talent haben und andererseits sehr viel Arbeit investieren. Auf unsere beiden Darsteller trifft beides zu.“

„Das Musical kann den Menschen und den perfekten Live-Performer
wieder frisch ins Gedächtnis bringen und einiges von der Faszination vermitteln,
die Falco damals zum Weltstar gemacht hat.“
Horst Bork, ehemaliger Falco-Manager

 


Die Tournee wird präsentiert von:


Tickets
  • FALCO 2018-03-21T20:00
    21.03.2018 | Erfurt 99094 Erfurt
    Mittwoch, 20:00 | Messe
  • FALCO 2018-04-11T20:00
    11.04.2018 | Berlin 10785 Berlin
    Mittwoch, 20:00 | THEATER AM POTSDAMER PLATZ
  • FALCO 2018-04-12T20:00
    12.04.2018 | Berlin 10785 Berlin
    Donnerstag, 20:00 | THEATER AM POTSDAMER PLATZ
  • FALCO 2018-04-13T20:00
    13.04.2018 | Berlin 10785 Berlin
    Freitag, 20:00 | THEATER AM POTSDAMER PLATZ
  • FALCO 2018-04-14T15:00
    14.04.2018 | Berlin 10785 Berlin
    Samstag, 15:00 | THEATER AM POTSDAMER PLATZ