Künstler Alle anzeigen
loading...
Städte
loading...
Genre
loading...
NEU im Vorverkauf
loading...

PRESSE




weitere Infos
Kaisermania 2016

Roland Kaiser

Erstes Kaisermania Wochenende in Dresden vor hunderttausenden begeisterten Zuschauern vorübergegangen


nächste Kaisermania Termine 2017:
04. & 05. August 2017
11. und 12. August 2015
Dresden - Filmnächte am Elbufer

Roland Kaiser Open Air 2017, nächste Termine:
03. Juni 2017 Schwerin, Freilichtbühne
04. Juni 2017 Kamenz, Hutbergbühne
29. Juli 2017 Chemnitz, Kaiser-Arena am Hartmannplatz

Das erste von zwei Kaisermania Wochenenden ging am gestrigen Samstagabend des 30. Juli vor über 20.000 begeisterten Zuschauern vor der Bühne der Filmnächte am Elbufer, weiteren tausenden auf den Wiesen an der Elbe und auf den umliegenden Brücken und  hunderttausenden, die das Kultevent Dresdens an den Bildschirmen in der Live-Übertragung des MDR sahen, zu Ende.
 
Wenn in Dresden kein einziges Hotelzimmer mehr zu haben ist, wenn die Restaurants bis auf den letzten Platz besetzt sind, die Pferdekutschen Hochkonjunktur haben und viele, viele Menschen mit freudig lächelnden Augen durch die Stadt laufen und Ausschau nach ihrem Idol halten – dann ist Kaisermania - Zeit in Dresden. So auch am vergangenen Wochenende des 29. und 30. Juli.
 
Um 17.30 Uhr öffneten sich die Sicherheitsschleusen für das Publikum, das ohne Zwischenfälle in kurzer Zeit das Gelände am Elbufer vor der traumhaften Kulisse Dresdens mit seiner guten Laune und Partystimmung bevölkerte. Jung und Alt tummeln sich hier gleichermaßen, vereint in der Liebe zu ihrem Idol – Roland Kaiser - und entschlossen, sich den schönsten Abend des Sommers zu gönnen.
 
Um 20.15 Uhr war es dann soweit, der Kaiser betrat die Mitte der Bühne und erntete nicht enden wollenden Jubel seiner Fans. Es zeigte sich ein strahlender, in bester Spiellaune befindlicher Roland Kaiser, der gemeinsam mit seiner 12-köpfigen Band sowie Gastauftritten seiner Duett-Partnerinnen Maite Kelly und Julia Kroehnert über zweieinhalb Stunden lang ein wahres Hitfeuerwerk mit fast 30 Songs aus seinem großen Repertoire zündete, nur unterbrochen von Elbkreuzfahrtschiffen, die den Sänger und seine Partygemeinde minutenlang im Vorbeifahren grüßten.
 
Die Fans genossen sichtlich die neuen Songs des in diesem Jahr erschienenen Chartstürmer – Albums „Auf den Kopf gestellt“ und sangen textsicher die großen Roland-Kaiser-Hits wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“ oder „Dich zu lieben“ mit. Bewegend die Interpretation von „Über sieben Brücken musst du gehen“, begleitet von brennenden Lichtern aus dem Publikum. Beide Konzerte endeten mit einem Feuerwerk, das die Kulisse Dresdens und die davorliegende Bühne in ein betörendes Farbengewitter tauchte.
 
Die Live-Übertragung des MDR vom Samstag erreichte einen Marktanteil von 16,2%, 15,8% blieben auch während der Nachberichterstattung zum Konzert am Bildschirm. Damit hat sich der MDR über fünf Stunden hinweg mehr als 15% Marktanteil gesichert.
 
In zwei Wochen, am 12. und 13. August werden weitere 24.000 Zuschauer auf dem Gelände der Filmnächte am Elbufer und ebenso viele darum herum erwartet. Auch die Termine der nächsten Kaisermania sind nun bekannt: an 2 Wochenenden im August 2017 (dem 4. und 5. sowie dem 11. und 12.08.2017) heißt es wieder in Dresden: alle Hotels sind ausgebucht – es ist Kaisermania-Zeit. Der Vorverkauf für die Konzerte in 2017 beginnt am 17. August 2016.
 
KAISERMANIA 2017:
 
04. & 05.08.2017 und 11. & 12.08.2017     Dresden, Filmnächte am Elbufer
 
Roland Kaiser - Open Air 2017:
 
03.06.2017     Schwerin, Freilichtbühne
04.06.2017     Kamenz, Hutbergbühne
29.07.2017     Chemnitz, Kaiser-Arena am Hartmannplatz
 
Weitere Termine in Vorbereitung
 
Der Vorverkauf für beide Events startet  am 17.08.2016 auf www.eventim.de, ab dem 19.08.2016 sind die Tickets dann auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen, auf www.semmel.de und an der Semmel Concerts Ticket Hotline 01806 – 57 00 99 (0,20 EUR/Anruf – Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf) erhältlich. Der Kartenvorverkauf wird auf 4 Tickets pro Person begrenzt, um einen Handel auf dem sog. "Ticketzweitmarkt" zu Wucherpreisen zu unterbinden.
 


weitere Infos, Fotos und Videos zum Download hier