Künstler Alle anzeigen
loading...
Städte
loading...
Genre
loading...
NEU im Vorverkauf
loading...

PRESSE




weitere Infos
In Zusammenarbeit mit RTL, IP Deutschland, BBC Studios und Seapoint

Termine:
08.11.2019 - Riesa, SACHSENarena - AUSVERKAUFT!
(Öffentliche Generalprobe)
09.11.2019 - Dortmund, Westfalenhalle
10.11.2019 - Mannheim, SAP ARENA
13.11.2019 - Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel
14.11.2019 - Düsseldorf, ISS Dome
15.11.2019 - Nürnberg, ARENA NÜRNBERGER Versicherung
16.11.2019 - Leipzig, Arena – Leipzig - AUSVERKAUFT!
18.11.2019 - Leipzig, Arena – Leipzig - ZUSATZTERMIN!
19.11.2019 - Braunschweig, Volkswagen Halle
20.11.2019 - Berlin, Mercedes-Benz Arena
21.11.2019 - Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
22.11.2019 - Bremen, ÖVB-Arena
24.11.2019 - Hamburg, Barclaycard Arena
26.11.2019 - Hannover, TUI Arena
27.11.2019 - Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt
28.11.2019 - Köln, LANXESS arena
29.11.2019 - München, Olympiahalle München

Hamburg, 02.05.2019 - Dieses Jahr dreht sich Deutschlands beliebtestes Promi-Tanz-Karussell erneut: Millionen TV-Zuschauer zieht es aktuell Woche für Woche vor den Fernseher, um Augenzeuge bei Deutschlands bekanntestem Tanzduell „Let’s Dance“ zu sein. 2019 bringt Semmel Concerts - in Zusammenarbeit mit RTL, dem RTL-Vermarkter IP Deutschland, BBC Studios und Seapoint - die TV-Show erstmalig auf große Deutschland-Tour. Mit dabei die prominent besetzte Jury - Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi - sowie die Prominenten mit ihren Profi-Tanzpartnern. Sechs Monate vor Tourstart sind die Shows in Riesa (08.11.) und Leipzig (16.11.) ausverkauft. Für Leipzig (18.11.) wurde bereits ein Zusatztermin in den Verkauf gegeben. 

Seit 2006 ist die Begeisterung für „Let‘s Dance“, eine Adaption des erfolgreichen BBC-Formats „Strictly Come Dancing", ungebrochen. 2004 wurde das Format zum ersten Mal in England ausgestrahlt. Zwei Jahre nach der Ausstrahlung in England kam es nach Deutschland und war auch hier aus dem Stand ein Erfolg: Seit dem Start tanzten sich 126 Prominente und 47 Profitänzer in die Herzen der TV-Zuschauer. In der Requisite stapeln sich rund 5.000 Show-Outfits, es wurden tonnenweise Konfetti und tausende von Strasssteinen verbraucht.
 
Seit 2008 tourt der Live-Ableger sehr erfolgreich durch die Konzerthallen in England und Irland. Ab November 2019 werden endlich auch die deutschen Tanz-Liebhaber in den Genuss einer der größten und außergewöhnlichsten Tournee-Produktionen der letzten Jahre kommen. Bei den kommenden Live-Shows haben die Zuschauer eine exzellente Sicht auf die faszinierenden Tänze. Durch zusätzliche Kameras erleben sie jede elegante Bewegung der Tanzpaare auf den großen Videowänden hautnah mit. 
 
Dieter Semmelmann, Geschäftsführer Semmel Concerts GmbH: „Mit ‚Let’s Dance‘ bringen wir die nächste erfolgreiche TV-Sendung auf die Konzertbühne und zum Zuschauer in die Region. Gerade vor dem Hintergrund, dass die britische Mutter-Sendung ‚Strictly Come Dancing‘ seit vielen Jahren erfolgreich tourt, freut es uns umso mehr, dass wir das Format nun auch endlich hierzulande in einem großartigen Live-Showformat für die großen Arenen konzipieren dürfen.“
 
„Wir sind stolz, dass wir eines der beliebtesten RTL-Formate in einer starken Partnerschaft mit den BBC Studios, RTL und Seapoint nun auch in Deutschland lancieren dürfen. Es zeigt sich erneut, dass die Zusammenarbeit von Fernseh- und Live-Tour-Produzenten ein erfolgversprechendes Konzept ist, mit welchem wir es den Besuchern ermöglichen ihre Lieblings-TV-Formate live und hautnah in einer atemberaubenden Show zu erleben,“ ergänzt Timo Hoppen, „Let’s Dance“-Projektleiter und Produzent des Live-Ablegers sowie Niederlassungsleiter des Hamburger Semmel Concert Büros.
 
Philipp Schmid, General Manager, BBC Studios Deutschland fügt hinzu:
„BBC Studios veranstaltet und produziert sehr erfolgreiche ‚Let’s Dance‘-Live-Tourneen in Großbritannien und den USA. Dort können die Fans unseres Fernsehformats die Magie und Leidenschaft von ‚Let’s Dance‘ hautnah miterleben. Wir sind sehr stolz, dass wir gemeinsam mit unseren tollen Partnern dieses Live-Erlebnis jetzt auch nach Deutschland bringen werden”.
 
Ute Henzgen, Verkaufsdirektorin bei IP Deutschland ergänzt: „Dank der engen Zusammenarbeit von Semmel Concerts, BBC, Seapoint, RTL und IP Deutschland als Medienpartner ist es uns gelungen, ein TV-Format ins echte Leben zu holen – für die Fans ein Highlight und für uns ein großer Erfolg.“
 
Nina Klink, Geschäftsführerin Seapoint schließt ab: „Seit 13 Jahren produzieren wir bereits diese wunderschöne Show für RTL und können damit im Schnitt 4 Millionen Zuschauer vor den Fernsehern erfreuen. Es ist uns eine ganz besondere Freude, dass wir es nun mit unseren Partnern BBC, Semmel Concerts und RTL geschafft haben, mit diesem tollen Format und großen Teilen dieses starken Ensembles auf Tour durch ganz Deutschland zu gehen.“
 
 

weitere Infos, Fotos und Videos zum Download hier